Wildvogelfutter Türkentaube

Wildvogelfutter

Wildvogelfutter unterscheidet sich grundsätzlich von Vogelfutter für nicht einheimische Vögel.

Wildvogelfutter Türkentaube
Türkentaube, Streptopelia decaocto

Als Wildvögel sind Vogelarten gemeint, die in ihrer natürlichen Umgebung vorkommen und im speziellen Fall an die Futterstelle kommen. Hier kann dann Wildvogelfutter angeboten werden.
Das im Handel angebotene Vogelfutter ist für den Laien kaum noch überschaubar. Bestandteile der Mischungen sind nur mühsam zu erkennen, daher ist es eine Sisyphusarbeit das optimale Futter zu finden.

Auf meiner Seite Wildvogelfutter Test  habe ich das für Sie erledigt! Für exotische Vögel, Ziervögel und andere die gezüchtet und/oder in Käfigen gehalten werden gelten andere Anforderungen an das Futter.

Wild Vogelfutter kaufen

Auch wenn ich die regionalen Anbieter gerne unterstütze, muss ich dazu raten online Vogelfutter zu kaufen. Hier erfährt man meist schneller und übersichtlicher was am Markt ist, Preise sind besser vergleichbar. Hier, beim aktuellen Test können Sie sich informieren. Für passionierte Vogelfreunde die viel füttern, lohnt sich ein Abonnement. Dadurch sind bis zu 10% Preisersparnis möglich. Schauen Sie sich meine favorisierten Produkte auch unter diesem Aspekt an.

Wildvogelfutter Sommer

Ein altes Sprichwort sagt „der Teufel steckt im Detail“. Viele Dinge spielen neben dem Preis eine Rolle. Soll im Sommer und im Winter gefüttert werden? Verträgt mein Futterplatz „Dreck“, durch herabfallende Schalen und Kot. Es gibt zum Beispiel schalenfreies Futter oder einzelne Bestandteile für Sommerfutter die beigemischt werden können. Ich denke hier an getrocknete Mehlwürmer die als Eiweißquelle zu normalem Mischfutter gegeben werden können. Oder auch an Rosinen für die Weichfresser.

Meine Empfehlung - Wildvogelfutter ohne Weizen

Warum ohne Weizen? Viele Vögel die ans Futterhaus kommen, mögen keinen Weizen! Gerne wird er nur von Sperlingen und Ammern gefressen. Da aber meist Meisen ans Vogelhaus kommen ist die TOP Empfehlung eine Mischung ohne Weizen. Für eine Futterstelle am Ortsrand oder im ländlichen Bereich kann Weizen enthalten sein. Futter mit Weizen ist wegen der grobköringen Beschaffenheit für die Bodenfütterung geeignet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top